StartseitePortalGalerieMitgliederFAQKalenderSuchenAnmeldenLogin


lost-stars

Herzlich Willkommen, Gast
 

Teilen | 
 

 Polizist erschießt Katze - nicht zu fassen!

Nach unten 
AutorNachricht
Flügelstern
Anführer/ in
avatar

Anzahl der Beiträge : 1980
Anmeldedatum : 27.09.11
Alter : 27
Ort : bei den windigen Klippen

BeitragThema: Polizist erschießt Katze - nicht zu fassen!   Fr Jan 06, 2012 10:30 pm

Soeben habe ich in einem Tierforum diesen schockierenden Artikel gelesen:


Katze getötet: Tierschützer beschweren sich über Wuppertaler Polizisten

http://www.wz-newsline.de/lokales/wuppertal/katze-getoetet-tierschuetzer-beschweren-sich-ueber-wuppertaler-polizisten-1.865148


Hoffentlich wird das nicht unter den Teppich gekehrt und das Verfahren gegen die Polizei durchgezogen!


wie grausam können Menschen denn nur sein >.<
und vorallem Polizisten "Freund und Helfer"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gewitterblüte
2. Anführer/ in
avatar

Anzahl der Beiträge : 1107
Anmeldedatum : 23.11.11
Alter : 21
Ort : irgendwo im nirgendwo

BeitragThema: Re: Polizist erschießt Katze - nicht zu fassen!   Fr Jan 06, 2012 11:42 pm

Ja, ich weiß. Schrecklich. Unsere Zeitung hat auch darüber berichtet. Jetzt hat nicht nur meine Stadt einen shclechten Ruf, sondern auch noch ihre Polizei... Aber unsere Wuppertaler Polizei ist eh ziemlich in verruf geraten, nicht zuletzt wegen der Katze. Vor allem weil das Schlimme halt dran ist, das die Katze shcon vermisst wurde und unser Tiernotruf mal wieder nicht geklappt hat! (was auch shcon öfters vorgekommen ist...)

_________________
Ava by Wichtelgeberin



~ehemals Kometenschweif~

Wie wahr...:
 


Sigis:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Flügelstern
Anführer/ in
avatar

Anzahl der Beiträge : 1980
Anmeldedatum : 27.09.11
Alter : 27
Ort : bei den windigen Klippen

BeitragThema: Re: Polizist erschießt Katze - nicht zu fassen!   Fr Jan 06, 2012 11:49 pm

ich finde sowas echt grausam >.<
du kommst von da o.o?
oh man das muss ja nen totalen Aufruhr gegeben haben oder?
ich mein die Leute das doch nicht einfach so hingenommen haben o.o



Tiernotruf ist hier in Berlin auch net das Wahre und die Polizei auch nicht

meine sis hat mal im Kanal ne tote Katze gefunden und die sah auch net mehr so "gepflegt" aus
ich weis nicht genau was war aber ich glaub die hatte auch kein Fell mehr

Polizei hat ewig gebraucht bis sie da war (im Winter) und war auch nur kurz da
ich könnte wetten die haben die Katze einfach in ne Tonne geworfen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gewitterblüte
2. Anführer/ in
avatar

Anzahl der Beiträge : 1107
Anmeldedatum : 23.11.11
Alter : 21
Ort : irgendwo im nirgendwo

BeitragThema: Re: Polizist erschießt Katze - nicht zu fassen!   Fr Jan 06, 2012 11:54 pm

Ja, darüber haben sich ziemlich viele aufgeregt. Ein paar fanden es seltsam, das es bei diesem Fall mehr Aufruhr gegeben hat wie wenn mna nen toten Jungen (Fall Mirco z.B.) findet. Aber ich fand das auch ganz shclimm, vorallem, weil die Polizei die Katze immer nur als eine "Sache" bezeichnet.

boah...das ist ganz schön mies! Ich kapier aber auch nicht, wie die Polizei darauf gekommen ist, dass die Katze verwundet und krank sei. Auf dem Bild sah sie zwar vom fell her etwas ungepflegt, aber ansonsten ganz in ordnung aus. Und der Finder meinte ja auch, das die Katze soweit in ordnung war.

_________________
Ava by Wichtelgeberin



~ehemals Kometenschweif~

Wie wahr...:
 


Sigis:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Flügelstern
Anführer/ in
avatar

Anzahl der Beiträge : 1980
Anmeldedatum : 27.09.11
Alter : 27
Ort : bei den windigen Klippen

BeitragThema: Re: Polizist erschießt Katze - nicht zu fassen!   Fr Jan 06, 2012 11:59 pm

ich verstehe so ne Menschen einfach nicht
aber ich tick sowieso anders

100.000 Menschen können in einem Film sterben und mir ist das "egal" (Kinder ausgeschlossen)
aber sobald ein Tier leidet bin ich am heulen..


aber so war ich schon immer
meine Biolehrerin meinte ich soll Tiere nicht wie Menschen sehen
aber Menschen sind auch nichts anderes als Tiere
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gewitterblüte
2. Anführer/ in
avatar

Anzahl der Beiträge : 1107
Anmeldedatum : 23.11.11
Alter : 21
Ort : irgendwo im nirgendwo

BeitragThema: Re: Polizist erschießt Katze - nicht zu fassen!   Sa Jan 07, 2012 12:04 am

Ja, genauso sehe ich das auch! Ich finde, tiere darf man nicht als Sachen betrachten, sondern als Lebewesen. Da fällt mir grade wieder ein Spruch übers reiten ein, der dazu ganz gut passt, wie ich finde.. Wenn man reiten als eine Sportart sieht, dann ist das Pferd nur noch ein Sportgerät. Sieht man es als Kunst, ist dein Pferd jedoch dein Partner.
Schlimm finde ich auch, dass wen ein Tier verletzt oder getötet wird, dann immer nur ne Anklage auf " Sachbeschädigung" kommt.

_________________
Ava by Wichtelgeberin



~ehemals Kometenschweif~

Wie wahr...:
 


Sigis:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Flügelstern
Anführer/ in
avatar

Anzahl der Beiträge : 1980
Anmeldedatum : 27.09.11
Alter : 27
Ort : bei den windigen Klippen

BeitragThema: Re: Polizist erschießt Katze - nicht zu fassen!   Sa Jan 07, 2012 12:06 am

ja schlimm sowas
ich verstehe es auch nicht

der Spruch ist echt gut
und so wahr


wenn ich was zu sagen hätte in dem Punkt, dann würde vieles anders sein
sowas kann doch nicht angehn
die Leute die sowas festlegen hatten vermutlich nie so ne Bindung zu Tieren wie die, die dann drunter leiden v.v
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gewitterblüte
2. Anführer/ in
avatar

Anzahl der Beiträge : 1107
Anmeldedatum : 23.11.11
Alter : 21
Ort : irgendwo im nirgendwo

BeitragThema: Re: Polizist erschießt Katze - nicht zu fassen!   Sa Jan 07, 2012 12:17 am

Ja, das stimmt. Vermutlich hatten die alle nie Haustiere, ansonsten wüssten sie, das Tiere keine Sachen sind. Wer bezeichnet shcon sein Tier als einen Gegenstand??

_________________
Ava by Wichtelgeberin



~ehemals Kometenschweif~

Wie wahr...:
 


Sigis:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saphirpfote
Heilerschüler/ in
avatar

Anzahl der Beiträge : 1073
Anmeldedatum : 17.01.12
Alter : 20
Ort : Wuppitown^^

BeitragThema: Re: Polizist erschießt Katze - nicht zu fassen!   Mi Feb 08, 2012 9:43 am

Oh Gott, das ist ja grauenvoll!
Die Katze war doch auch ein Lebeweseen?!?!
Ich frag mich, wie die Polizisten es gefunden hätten, wenn man sie getötet hätte, weil sie ein paar Wochen in einem Raum eingeschlossen gewesen wären!
Das ist doch nicht fair! Wie Menschen denken einfach, wir sejn was besseres als Tiere!
Schlimm so was!

_________________
Ich bin =D

Ava by me Very Happy Wenn ihr auch so was haben wollt, sagt einfach Bescheid Wink

Mein Pokemon Team:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://feuerclan-gf.forumieren.de
Flügelstern
Anführer/ in
avatar

Anzahl der Beiträge : 1980
Anmeldedatum : 27.09.11
Alter : 27
Ort : bei den windigen Klippen

BeitragThema: Re: Polizist erschießt Katze - nicht zu fassen!   Do Feb 09, 2012 8:07 am

Saphirpfote schrieb:

Die Katze war doch auch ein Lebeweseen?!?!

Du solltest wissen das dies nicht als Mord gesehen wird
Tiere sind in dem Punkt nicht als Lebewesen, sondern als Sachgegenstände gesehen
geht mir gewaltig gegen den Strich, aber was soll man denn machen Sad
wenn ich könnte würde ich es ändern..

_________________
Spoiler:
 




ich bin ganz lieb aber ich kann auch anders ^.~


ich bin auch bekannt unter:
 




Siggi by Wyvernblut

Ava by:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gewitterblüte
2. Anführer/ in
avatar

Anzahl der Beiträge : 1107
Anmeldedatum : 23.11.11
Alter : 21
Ort : irgendwo im nirgendwo

BeitragThema: Re: Polizist erschießt Katze - nicht zu fassen!   Do Feb 09, 2012 8:15 am

Flügelstern schrieb:

Du solltest wissen das dies nicht als Mord gesehen wird
Tiere sind in dem Punkt nicht als Lebewesen, sondern als Sachgegenstände gesehen
geht mir gewaltig gegen den Strich, aber was soll man denn machen Sad
wenn ich könnte würde ich es ändern..

Nicht nur du, flügel, nicht nur du. ich find´s auch echt unverschämt, Tiere als Sachgegenstände zu bezeichnen. Autos, Technisches Zeug etc. find ich ja noch ok, aber Tiere? Für mich sind das keine Sachgegenstände!

_________________
Ava by Wichtelgeberin



~ehemals Kometenschweif~

Wie wahr...:
 


Sigis:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saphirpfote
Heilerschüler/ in
avatar

Anzahl der Beiträge : 1073
Anmeldedatum : 17.01.12
Alter : 20
Ort : Wuppitown^^

BeitragThema: Re: Polizist erschießt Katze - nicht zu fassen!   Do Feb 09, 2012 8:18 am

Ich weiß, dessen bin ich miir schon bewusst. Aber es ist trotzdem grauenvoll.
Warum wird denn ein Tier als als Gegenstand gewertet? Solange es keine Statue ist, hat sie genauso ein Recht auf Leben, wie Menschen! Aber ich glaub das sieht die Regierung anders...

_________________
Ich bin =D

Ava by me Very Happy Wenn ihr auch so was haben wollt, sagt einfach Bescheid Wink

Mein Pokemon Team:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://feuerclan-gf.forumieren.de
Nachtregen
Heilerschüler/ in
avatar

Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 29.11.11
Alter : 19
Ort : Clan der schwimmenden Insel

BeitragThema: Re: Polizist erschießt Katze - nicht zu fassen!   Fr Feb 10, 2012 4:28 am

ja, leider...
ich finde das nicht fair!
z.B. Im labor verenden viele ratten u. mäuse qualvoll.... ich finde das sollte als tierquälerei gelten! Und nicht nur bei den tierschützern! Ich finde es schrecklich wenn Tiere leiden müssen, oder einfach erschossen werden obwohl sie überhaupt nichts getan haben! Wollen die, die das machen das etwa auch erleben? Nein ich glaube eher nicht... Also warum tut sie dann sowas?!?

_________________

Thought - instants,
they will always remind me of you and will make me happy and sad and will leave never you forgotten…

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saphirpfote
Heilerschüler/ in
avatar

Anzahl der Beiträge : 1073
Anmeldedatum : 17.01.12
Alter : 20
Ort : Wuppitown^^

BeitragThema: Re: Polizist erschießt Katze - nicht zu fassen!   Fr Feb 10, 2012 4:52 am

Den Forschern ist es doch eh schnurzpiepegal, was mit den Tieren passiert, solange ihnen selbst nichts zustößt!

_________________
Ich bin =D

Ava by me Very Happy Wenn ihr auch so was haben wollt, sagt einfach Bescheid Wink

Mein Pokemon Team:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://feuerclan-gf.forumieren.de
Gewitterblüte
2. Anführer/ in
avatar

Anzahl der Beiträge : 1107
Anmeldedatum : 23.11.11
Alter : 21
Ort : irgendwo im nirgendwo

BeitragThema: Re: Polizist erschießt Katze - nicht zu fassen!   Fr Feb 10, 2012 6:06 am

Eigentlich mag cih es auch nicht, wenn Tiere im labor eingesetzt werden. Aebr andererseits, wie sollten wir sonst testen, ob Medikamente, Impfstoffe usw. nicht vielleicht doch tödlich, giftig, etc. sind? An menschen das auszuprobieren wäre auch nicht sonderlich gut. Ich will damit nicht sagen, dass ich für Tierexperimente bin, aber ich glaube shcon, dass man das Zeug irgendwo dran ausprobieren muss.

_________________
Ava by Wichtelgeberin



~ehemals Kometenschweif~

Wie wahr...:
 


Sigis:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saphirpfote
Heilerschüler/ in
avatar

Anzahl der Beiträge : 1073
Anmeldedatum : 17.01.12
Alter : 20
Ort : Wuppitown^^

BeitragThema: Re: Polizist erschießt Katze - nicht zu fassen!   Fr Feb 10, 2012 10:30 am

Shocked
Waaaas? Aber warum Tiere?! Es gibt auch andere Wege, das herauszufinden, OHNE jeglichen Tierversuchen!
Die Chemie erlaubt so was... Deshalb kann man Tierleben retten... Aber tun wirs? Nein...

_________________
Ich bin =D

Ava by me Very Happy Wenn ihr auch so was haben wollt, sagt einfach Bescheid Wink

Mein Pokemon Team:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://feuerclan-gf.forumieren.de
Gewitterblüte
2. Anführer/ in
avatar

Anzahl der Beiträge : 1107
Anmeldedatum : 23.11.11
Alter : 21
Ort : irgendwo im nirgendwo

BeitragThema: Re: Polizist erschießt Katze - nicht zu fassen!   Sa Feb 11, 2012 2:51 am

Ich hab ja shcon geschireben, dass ich gegen Tierexperimente bin. Aber leider ist die traurige Wahrheit, dass es bisher keinen künstlich nachgebauten Stoffwechsel bzw. menschen gibt, an dem man das testen könnte. Mir gefältt´s auch nicht, Tiere dafür zu nehmen, aber willst du etwa ungetestete Mediakmente schlucken? Glaub mir, ich hasse es wirklich Tiere für sowas zu verwenden, aber ich hab ja auch schon geschireben, dass es einen anderen Weg gegebn muss, solche Sachen testen zu können.

_________________
Ava by Wichtelgeberin



~ehemals Kometenschweif~

Wie wahr...:
 


Sigis:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Engelchen
Älterer Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 559
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 24
Ort : Internet

BeitragThema: Re: Polizist erschießt Katze - nicht zu fassen!   So März 04, 2012 9:25 am

ich muss auch mal was sagen.....Sollen die die Tierexperimente lassen......im Mittelalter ging das doch auch ohne oder?Ich meine Krankheit ist krankheit und damit sollte man leben können.Mir Wäre ein Tier leben wichtiger als meines,ganz ehrlich.Katzen,nein alle Tiere haben Organe,also sind sie Lebewesen genau wie wir.Eigentlich müssten wir alle gleich gestellt werden nur weil wir vielleicht ein ausgeprägteres Gehirn haben,Tiere haben auch gefühle das sollte man immer im Wissen.

_________________
Ava by Flügelstern


by Kometenschweif


by Flügelstern
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saphirpfote
Heilerschüler/ in
avatar

Anzahl der Beiträge : 1073
Anmeldedatum : 17.01.12
Alter : 20
Ort : Wuppitown^^

BeitragThema: Re: Polizist erschießt Katze - nicht zu fassen!   So März 04, 2012 6:29 pm

Ich bin ganz Engels Meinung.
Der Körper kann dich selber helfen. Medikamente helfen, aber da gibt es auch Risiken.
Auch ich wär dafür, Tierversuche komplett sein zu lassen und mit den Medikamenten auskimmen, die es schon gibt.

_________________
Ich bin =D

Ava by me Very Happy Wenn ihr auch so was haben wollt, sagt einfach Bescheid Wink

Mein Pokemon Team:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://feuerclan-gf.forumieren.de
Gewitterblüte
2. Anführer/ in
avatar

Anzahl der Beiträge : 1107
Anmeldedatum : 23.11.11
Alter : 21
Ort : irgendwo im nirgendwo

BeitragThema: Re: Polizist erschießt Katze - nicht zu fassen!   Mo März 05, 2012 5:38 am

Ja, natürlich könnte man das so machen, aber...ach, ich weiß nicht. Ich bin ja auch gegen Tierversuche, aber ich finde auch dass man so seltene Stoffwechselkrankheiten, aIDS, krebs etc. weiter untersuchen sollte um even. wirksame Medikamente zu finden. Stellt euch mal vor, ihr hättet ein Kind, das nur 4 Jahre lebenserwartung hat, weil es eine seltene Stoffwechselerkrankung hat und nur weil sich mediziner weigern, weiterzuarbeiten stirbt diese Kind! Ich finde, man muss sowas weitertesten können, aber nicht an Tieren!

Aber mal ganz davon abgesehen, schweifen wir hier langsam vom Thema ab.

_________________
Ava by Wichtelgeberin



~ehemals Kometenschweif~

Wie wahr...:
 


Sigis:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Polizist erschießt Katze - nicht zu fassen!   

Nach oben Nach unten
 
Polizist erschießt Katze - nicht zu fassen!
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
lost-stars :: Sammelort :: Sonstiges :: Berichte und anderes-
Gehe zu: