StartseitePortalGalerieMitgliederFAQKalenderSuchenAnmeldenLogin


lost-stars

Herzlich Willkommen, Gast
 

Teilen | 
 

 Die Wolke (Gudrun Pausewang)

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Die Wolke (Gudrun Pausewang)   Mi Jun 13, 2012 9:13 pm

Was viele befürchtet hatten und keiner so recht wahrhaben wollte, passiert: Nach Tschwernobyl kommt es auch in einem deutschen Atomkraftwerk zum SuperGAU! Die Behörden beschwichtigen, doch auf den sStraßen herrscht Krieg. Nachdem die vierzehnjährige Janna-Berta ihre Familie verloren hat, landet sie in einem Lazarett, ihr gehen die Haare aus. Und sie muss erkennen, wie die Erwachsenen die Katastrophe verdrängen, wie sich Politiker hinter Lügen und Ausflüchtungen verstecken.
Deutscher Jugendliteraturpreis

Das Buch erschien 1987, Gudrun Pausewang hat geschrieben, was passieren könnte, wenn so eine Katastrphe nun auch in Deutschland passieren würde.
Ich habe das Buch im März gelesen, ein Jahr nach der Katasttrophe im Kernkraftwerk Fukusihma in Japan.
Ich muss sagen, ich mag es nicht wirklich. Es ist ziemlich Panik verbreitend geschrieben und mal angenommen ein zehnjähriger kriegt das Buch in die Hand, das könnte4 shcon ganz schön Angst machen...
Aber lesenswert ist es trotzdem.
Nach oben Nach unten
Gewitterblüte
2. Anführer/ in
avatar

Anzahl der Beiträge : 1107
Anmeldedatum : 23.11.11
Alter : 21
Ort : irgendwo im nirgendwo

BeitragThema: Re: Die Wolke (Gudrun Pausewang)   Fr Jun 15, 2012 6:43 am

Darüber wurde mal in unserer Klasse ein Refrat gehalten. Ich persönlich finde das Buch sehr gut und der Manga dazu ist ebenfalls toll gezeichnet und lässt fast nichts aus!
LG
kOmet

_________________
Ava by Wichtelgeberin



~ehemals Kometenschweif~

Wie wahr...:
 


Sigis:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die Wolke (Gudrun Pausewang)   Fr Jun 15, 2012 7:10 am

Würde mich auch mal interrisieren.
Wir haben uns in der Schule schon über Atomkraft ausführlich
unterhalten.
Ich kann mir nicht vorstellen wie es wär wenn sowas bei uns passieren würde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die Wolke (Gudrun Pausewang)   Fr Jun 15, 2012 9:45 am

@Komet: Ist wohl Ansichtssache, aber ich kann mir vorstellen, dass es eben bei manchen Leuten, gerade als es herauskam damals, Panik angerichtet hat.
Später, in der neunten Klasse ist das auch mal Pflichliteratur an unserer Schule. Wir haben uns auch shcon darüber unterhalten, odert, und in unserer Schule waren auch mal Kinder aus Tschernobyl da, die da jetzt noch immer in der Nähe leben.

@Nacht: ich kanns mir auch nicht vorstellen... Aber ich denke mal, heute wäre das auch ein Stück weit anders, als es im Buch beschrieben ist. Zudem ist es auch in Deutschland sehr unwahrscheinlich, dass es passieren könnte, weil wir ja beispielsweise keine Erdbebenzone haben hier.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die Wolke (Gudrun Pausewang)   Fr Jun 15, 2012 9:58 pm

Gott sei dank.
Aber vieleicht könnte es aus einem
anderen Grund passieren.
Nach oben Nach unten
Nachtregen
Heilerschüler/ in
avatar

Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 29.11.11
Alter : 19
Ort : Clan der schwimmenden Insel

BeitragThema: Re: Die Wolke (Gudrun Pausewang)   Sa Jun 16, 2012 4:20 am

Ich habe das Buch nochnicht gelesen, aber es soll sehr traurig sein, oder?

Passieren kann sowas immer, vitl. wegen irgend einer Unachtsahmkeit...

_________________

Thought - instants,
they will always remind me of you and will make me happy and sad and will leave never you forgotten…

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saphirpfote
Heilerschüler/ in
avatar

Anzahl der Beiträge : 1073
Anmeldedatum : 17.01.12
Alter : 20
Ort : Wuppitown^^

BeitragThema: Re: Die Wolke (Gudrun Pausewang)   Sa Jun 16, 2012 4:27 am

O Gott, das Buch ist so traurig!
Und leider ist es realitätsgetreu.
Aber im Grunde ist es gut geschrieben und die Dramatik ist richtig gut eingebaut!

_________________
Ich bin =D

Ava by me Very Happy Wenn ihr auch so was haben wollt, sagt einfach Bescheid Wink

Mein Pokemon Team:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://feuerclan-gf.forumieren.de
Nachtregen
Heilerschüler/ in
avatar

Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 29.11.11
Alter : 19
Ort : Clan der schwimmenden Insel

BeitragThema: Re: Die Wolke (Gudrun Pausewang)   Sa Jun 16, 2012 4:31 am

Ich mag traurige Bücher i-wie, aber ich mag keine traurigen Filme o.O
joa, muss das Buch mal lesen, warscheinlich hats die Bücherei ja^^

_________________

Thought - instants,
they will always remind me of you and will make me happy and sad and will leave never you forgotten…

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die Wolke (Gudrun Pausewang)   So Jun 17, 2012 5:17 am

Was ich dran auch nicht mag ist zum Beispiel, was da auch über die Politiker gesagt wird. Wie schlecht die alle sind und dass die ja keine Ahnung haben.
Eigentlich mag ich traurige Bücher auch, sowas wie "Beim leben meiner Schwester".
Den Film von "Die Wolke" würde ich auch ganz gerne mal sehen >.>
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die Wolke (Gudrun Pausewang)   So Jun 17, 2012 7:34 am

Das muss ich dann auch mal lesen.
Beim Leben meiner Schwetser hat meine Freundin angeschaut
und es hat sich traurig angehört als sie mir davon erzählt hat.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Wolke (Gudrun Pausewang)   

Nach oben Nach unten
 
Die Wolke (Gudrun Pausewang)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wolke mit Fragezeichen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
lost-stars :: Sammelort :: Sonstiges :: Leseecke :: Bücher-
Gehe zu: