StartseitePortalGalerieMitgliederFAQKalenderSuchenAnmeldenLogin


lost-stars

Herzlich Willkommen, Gast
 

Teilen | 
 

 Hallo, ist da jemand? (Jostein Gaarder)

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Hallo, ist da jemand? (Jostein Gaarder)   Di Jun 19, 2012 6:07 am

Es ist Nacht. Joakim ist allein zu haus. Da jagt
eine Sternschnuppe über den Himmel und Mika
vom fernen Planeten Eljo landet kopfüber im
Apfelbaum. Und damit beginnen die Fragen.
Stück für Stück entdecken die beiden gemeinsam
das geheimnis des Lebens.

Wobei es natürlich Ansichtssache ist, was das geheimnis des Lebens ist^^
Das Buch ist ganz typisch für Jostein Gaarder: Ein bisschen verrückt, aber trotzdem gut. was soll man auch anderes denken wenn man erst mal den Anfang gelesen hat und dann erfährt, dass ein Außerirdischer kopfüber und am Hosengummi im Apfelbaum hängt?
Man muss jedenfalls weiterlesen^^
Es ist auch ein Kinderbuch, aber ein sehr schönes auch mit vielen toller Bildchen, die da ganze noch einmal veranschaulichen.
Es ist eigentlich eher untypisch für meinen lesegeschmack, aber es ist gut, um sich mal nach einem anstregenden tag etwas aufzulockern.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hallo, ist da jemand? (Jostein Gaarder)   Di Jun 19, 2012 7:15 am

Heißt das man dasd Buch in einer Stunde liest???
KInderbücher zu lesen ist abwechslungsreich. Es macht Spaß Bilder anzuschauen und sich an alte Kinder geschichten zu erinnern . Oder???
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hallo, ist da jemand? (Jostein Gaarder)   Di Jun 19, 2012 9:47 am

Keine Ahnung, wie lange man braucht, um es zu lesen. Ist schon eine Weile her, dass ich es selbst gelesen habe, aber meine Erinnerungen dran sind eben ziemlich gut. Fünfzig Seiten hat es aber bestimmt und die Schrift ist etwas größer als bei Warrior Cats.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hallo, ist da jemand? (Jostein Gaarder)   Mi Jun 20, 2012 12:27 am

Könnte man sich ja mal anschauen.
Oder ich schenke es mal meiner kleinen Cousine zu Geburtstag.
Sie ist 4 also ist das überhaupt was für sie???
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hallo, ist da jemand? (Jostein Gaarder)   Mi Jun 20, 2012 5:05 am

Ich habe jetzt nachgeschaut, das Buch hat genau 98 Seiten und nein, ich würde sagen, für vierjährige ist das noch nichts.
Hast du schon andere Bücher von Jostein gaarder gelesen? Alle sind etwas philosophisch, das auch.
Es geht um Fragen des Lebens. der Kommentar vom Hamburger Abendblatt auf der Buchrückseite is dieser:
"Ein wunderschönes Buch, einfach erzählt, doch voller Poesie und tiefem verständnis für den kindlichen Wissensdrang."
Mein Exemplar hat genau 8€ gekostet, ist also nicht soooo viel.
Nach oben Nach unten
Nachtregen
Heilerschüler/ in
avatar

Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 29.11.11
Alter : 19
Ort : Clan der schwimmenden Insel

BeitragThema: Re: Hallo, ist da jemand? (Jostein Gaarder)   Do Jun 21, 2012 6:04 am

klingt süß! xD
Ich lese auch manchmal noch alte kinderbücher von mir, wenn ich bei meinem dad bin, ich finde manche geschichten einfach so sweet erzählt xDD

_________________

Thought - instants,
they will always remind me of you and will make me happy and sad and will leave never you forgotten…

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hallo, ist da jemand? (Jostein Gaarder)   Do Jun 21, 2012 6:31 am


@Samt nein den Buchautor kenn ich nicht, glaube ich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hallo, ist da jemand? (Jostein Gaarder)   Do Jun 21, 2012 7:10 am

Ist eigenbtlich relativ bekannt, kennst du vielleicht eines dieser Bücher?

-Sofies Welt, 1993
-Das Kartengeheimnis, 1995
-Durch einen Spiegel, in einem dunklen Wort, 1996
-Die Diagnose, 1997
-Der seltene Vogel, 1997 Kurzgeschichtensammlung
-Das Leben ist kurz – Vita Brevis, 1997
-Das Weihnachtsgeheimnis, 1998
-Hallo, ist da jemand?, 1999
-Bibbi Bokkens magische Bibliothek, 2000, Mitautor: Klaus Hagerup
-Maya oder das Wunder des Lebens, 2000
-Der Geschichtenverkäufer, 2002
-Das Orangenmädchen, 2003
-Das Schloss der Frösche, 2005
-Schachmatt, Anthologie mit Auszügen aus verschiedenen Werken Gaarders, 2006
-Jonathan und die Zwerge aus dem All, 2008
-Die Frau mit dem roten Tuch, 2010

(Wikipedia)

Okay, ist jetzt auch off-topic, das gehört net mehr zum Buch.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hallo, ist da jemand? (Jostein Gaarder)   

Nach oben Nach unten
 
Hallo, ist da jemand? (Jostein Gaarder)
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
lost-stars :: Sammelort :: Sonstiges :: Leseecke :: Bücher-
Gehe zu: