StartseitePortalGalerieMitgliederFAQKalenderSuchenAnmeldenLogin


lost-stars

Herzlich Willkommen, Gast
 

Teilen | 
 

 Magic Shoeshop

Nach unten 
AutorNachricht
Saphirpfote
Heilerschüler/ in
avatar

Anzahl der Beiträge : 1073
Anmeldedatum : 17.01.12
Alter : 20
Ort : Wuppitown^^

BeitragThema: Magic Shoeshop   Di Jan 15, 2013 6:24 am



Jaha, das war mein zweiter Manga, den ich meinem Leben je gelesen habe^^Ich habe ihn, zusammen mit ,,NAchts auf dem Schulhof" von einer guten Freundin ausgeliehen bekommen... Wink


Story

Magic Shoe Shop enthält vier Kurzgeschichten, die allesamt im gleichen Universum ablaufen und den gleichen Hintergrund besitzen.


Magic Shoe Shop

In einer geheimnisvollen und zauberhaften Welt existiert der Schuhladen Magic Shoe Shop namens Clematica, der vom Besitzer Matica geführt wird. Wer sich dort Schuhe anfertigen lässt, der möchte mit ihnen meistens einen ganz bestimmten Wunsch erfüllt haben. So auch die Empty Nummer Neun. In dieser Welt, die sich kurz nach dem Weltkrieg neu aufgebaut hat, gibt es mittlerweile Roboter die im Haushalt behilflich sind. Viele Dinge können sie leisten und so erscheinen sie schon fast menschlich, nur Gefühle können sie nicht empfinden, weswegen sie auch Empty (Englisch für leer) genannt werden. Nummer Neun ist ein hübsches Empty Mädchen, welches für eine reiche Familie arbeitet. Ihr junger Herr, der mit Eintritt seiner Volljährigkeit ins Ausland muss um dort ein Internat zu besuchen, soll danach sofort verheiratet werden. Frei ist dieser also ab seinem 18. Lebensjahr nicht mehr. Seine Träume kann er somit erst recht nicht verwirklichen, weswegen sich Nummer Neun ganz besondere Schuhe wünscht. Doch nichts scheint so wie es aussieht...


Strawberryfield Walker

Sika und Rachel sind Töchter aus wohlhabendem Hause. Doch damals, als ihre Familie einmal in finanzieller Not war, half ein Graf ihnen. Seitdem gilt das Versprechen das die zweit geborene Tochter des Hauses immer den Stammhalter dieser Grafschaft heiraten muss. Rachel, die sich diesem Schicksal fügen muss, ist allerdings ein sehr kränkliches Mädchen und auch jetzt wird sie wieder sehr fürsorglich von ihrer älteren Schwester Sika umsorgt. Allerdings muss Sika sich alle möglichen Schikanen gefallen lassen und ihre doch sehr egozentrische Schwester aushalten. Als sie eines Tages beim Einkaufen allerdings einen jungen, netten und sehr attraktiven Mann kennen lernt, beginnt sie sich langsam zu verändern. Als dann auch noch herauskommt das dies der Graf höchst persönlich sein soll, entflammt in Sika der Hass. Denn eigentlich ist der Graf ja Rachel versprochen. Hass ist der Antrieb für die weitere schreckliche Handlung...


Euch erwarten noch zwei weitere Geschichten rund um die Schuhe, die besondere Wünsche erfüllen können! Sowie ein Nachwort der Mangaka persönlich!

(c) /www.silverxanime.de

Joa... Also ich find die Idee richtig cool, mehrere verschiedene Geschichten zu machen, die alle nichts miteinander zu tun haben, von der Tatsache abgehen, dass alle immer mit dem Schuhgeschäft zu tun haben... Aber um ehrlich u sein, kann ich nicht wirklich sagen, wie ich den Manga finde- ich hab eigendlich alle Geschichten nicht verstanden *hust* xDD Würd ich sie Heute nochmal lesen, würd ichs wahrscheinlich kapieren- aber da es mein zweiter Manga war, den ich je gelesen habe, war ich natürlch mit der Art wie Mangas nun mal sind nicht vertraut- die haben ja immer so eine bestimmte Art xDD Aber davon abgesehen, dass ich sie nicht kapiert habe waren sie eigendlich gut xDD

LG Saphüüh xDD

_________________
Ich bin =D

Ava by me Very Happy Wenn ihr auch so was haben wollt, sagt einfach Bescheid Wink

Mein Pokemon Team:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://feuerclan-gf.forumieren.de
 
Magic Shoeshop
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
lost-stars :: Sammelort :: Anime/ Manga :: Manga-
Gehe zu: